Ferienwohnung Bremen

Guest voices

Wunderschönes, schnuckeliges Wohnen inmitten von Kunst und liebevoll restauriertem Bremer Gemäuer und man fühlt sich schon nach wenigen Stunden, als wäre man dort Zuhause. Unbedingtes Übernachtungs-Pflichtprogramm für alle die eine etwas andere Art der Übernachtung suchen!!!

Jutta Bauer, Schauspielerin, Köln

ferienwohnungen bremen

Ich habe eine wunderschöne Woche in einer traumhaften Atmosphäre verbracht. Ich komme sehr gerne wieder.

Claudia, Hamburg

Hallo Leute!
Über Weihnachten nicht zuhause sein, war nicht gerade die beste aller Möglichkeiten ... Dachten wir.
Aber:
Was uns hier im Kunstsalon geboten wird ist einfach der Hammer.
Tolle, warme Wohnung, liebevoll eingerichtet, perfekt ausgestattet.
Inmitten von Bildern, goldenen Stühlen und Froschkönigen, fühlt man sich
selbst als Teil eines Kunstwerks.
Immer wieder ... Frohe Weihnachten.

Till, Köln

Временное проживание у госпожи Петры Хейткоттер в Германии можно охарактеризовать как комфортным и достаточным, а так же обучающим. Имелась постоянная возможность практиковать немецкий язык и познавать немецкую культуру. Облегчающим фактором нашего сотрудничества было то, что П. Хейткоттер часто бывает в Риге, поэтому она знакома с латышской культурой и традициями, и принимает латышский менталитет.
С удовольствием хотелось бы повторить ещё раз.

Nina, Riga, Lettland

Dzīvošana pie P. Heitkotter kundzes var raksturot kā ērta un pietiekama, ka arī apmācoša.
Bija iespēja praktizēt vācu valodu un iedzilināties vācu kultūrā. Veicinošs faktors mūsu sadarbībā bija, ka P. Heitkotter saprot un pieņem latviešu mentalitāti, tradīcijas un kultūru, jo bieži apmeklē Rīgu. Labprāt vēlētos atkārtot šo pieredzi.

Nina, Riga, Lettland

I recommend Petras appartements to people, who like individuality and personal approach. You will find no two identically furnished rooms in her house. Every room is decorated with original artworks.
The great variety of (and in) Petras houses make every stay there a little adventure.

Von Sigita Daugule aus Riga

Leben im Kunstsalon
London glänzt mit dem Buckingham Palace, Paris hat die Champs-Elysées, hier
ist Edith Piaf unter einer Straßenlaterne geboren, aus New York kommen legendäre Filmstars die Weltkulturerbe-Stadt Bremen bietet: Wohnen im Kunstsalon:

- Empfang: Freundlich, interessiert, informativ, entspannt
- Atmosphäre: Ruhiges Ambiente in künstlerischer Umgebung
- Zimmerausstattung: LEBEN IM KUNSTWERK, das gibt es nur noch im
  Hundertwasser-Bahnhof von Uelzen, aber dort muß man weiterfahren,
  hier darf man verweilen.
- Sauberkeit: Vom Feinsten
- Wellness-Bereich: Auf Anfrage Dorn- Breuss-Massage und Reiki von Fachfrau
- Restaurantleistung: Romantische Lokation am Hafen
- Paketleistung, wenn gebucht: nach Absprache Wochen - und Monatsweise
  möglich, aber häufig ausgebucht
- Servicebereitschaft: Individuell auf jeden künstlerische Wunsch abgestimmt
- Zimmergröße: Platz für 7-8 Koffer, Bücher, ein Klavier und den Blick über die
  Dächer von Bremen. Für Verliebte wie für frisch Getrennte ideal
- Hotelausstattung: Einmaliges Kunstwerk
- Sanitäre Einrichtungen: Sauber, aber rechnen Sie auch hier mit Kunstwerken
  der Künstlerin
- Frühstücksleistung: Prall gefüllter Kühlschrank, obwohl ich den Bäcker von
  nebenan kennenlernen wollte ...
- Preis-Leistungsverhältnis: Sehr gut. Wer es bisher verpasst haben sollte,
  hat sicher die Chance es kennen zu lernen. "Wohnen im Kunstsalon" ist ein
  Geheimtipp und auf dem besten Weg international erobert zu werden.

Komme immer wieder gerne

Von Gabriele Wulff, Pianistin aus Hamburg

Pour moi, aller à Brême, c'est loger chez Pétra!
En entrant dans la maison, on entre dans l'univers de Pétra : un monde de tableaux bleu, or, noir, rouge, de grenouilles au ventre rond. Un univers poétique où l'oeil ne s'ennuie jamais. On s'assoit sur des chaises de princesses rouge et or et on devient princesse ...
L'accueil est chaleureux. L'hôtesse est joyeuse, discrète et amicale.
Cet endroit est rare. Il est recommandé de garder l'adresse égoïstement pour soi ...

Von Brunet aus Fontaine le Comte, Frankreich

Apartment Dependance de Arte
Ich habe mehrmals bei Petra eine Wohnung gemietet und habe mich dort besonders wohl gefühlt. In der Apartment Dependance de Arte zu wohnen ist wirklich ein sehr besonderes Erlebnis.

Von Jennifer aus Berlin

Künstler werden verwöhnt
Ich war zu Gast in der Künstlerpension Petra Heitkötter und habe mich dort sehr wohl gefühlt. Die Atmosphäre dort verhilft zu kreativen Gedanken für die kommenden Projekte. Vielen dank! Henriette Cejpek

Von Henriette Cejpek aus Bern Schweiz

dependance der besonderen art
was fällt mir jetzt zu erst ein: liebevoll, ungewöhnlich wohnlich, charmant - oder einfach: ein zuhause in der fremde?
jedenfalls ist die dependance de arte alles auf einmal: ein wunderbares haus, mit überraschender kunst überall, perfekter anbindung an die stadt (sofern da noch hin will/muss - weil walle sowieso alles hat) und einer perfekten gastgeberin!
freu mich auf den nächsten besuch!
theo scherling, maler, münchen

von theo scherling aus muenchen

Kunstsalon Petra Heitkötter
Ich habe einige Nächte im Haus verbracht, traumhafte Nächte. Bin mit Vogelge-
zwitscher aufgewacht und wäre am liebsten gar nicht weggefahren. Das blaue Zimmer im Erdgeschoss mit dem papierenen Kimono über dem Bett ist wunder-
schön, überhaupt ist das ganze Haus wunderschön eingerichtet. Ein Geschenk. Jederzeit wieder.

Von Fabienne Pakleppa aus München

Man fühlt sich zuhause
Schrecklich sind die gestylten Hotelzimmer in unpersönlichem Look. Genauso die Pensionen, die vor Jahren mal investiert haben und in denen Spuren vergangener Besucher zu finden sind. So empfand ich es als extrem angenehm, hier zu wohnen; denn die Einrichtung ist mit viel Liebe ausgewählt und ich fühlte mich wohl, ein bisher unbekanntes Gefühl in einem Hotelzimmer. Hier komme ich gern wieder. Das ist auch gut für einen längeren Aufenthalt zu empfehlen.

Von Axel Steinbicker aus 46397 Bocholt